Fachgeschäft für den Berg- & Wandersport

Beal

Seit ihren Anfängen mit Yannick Seigneur, anschließend Patrick Edlinger war die Geschichte der BEAL Seile von Leidenschaft und Forschungseifer geprägt. Die Marke stand im Zentrum all jener Umbrüche, die sich in der Kletterszene zu Beginn der 80er Jahre ereignet haben. Erst die von den Kletterern geforderte Entwicklung dynamischer Seile ermöglichte es, diese von ihrer Sturzangst zu befreien, als sie anfingen regelmäßig zu stürzen. Befreit von dieser Hemmschwelle konnten sie nun ihre ganze Energie auf die Kletterbewegung fokussieren und spektakuläre Fortschritte erzielen. Angefangen vom Program System und Black Limit, über Dry Cover, über die ultraleichten Seile, die niedrigsten Fangstöße, bis hin zum Klettergurt Aero hat das Entwicklungsteam stets mit Dynamik die Innovationen vorangetrieben.

Im BEAL LAB treffen sich Theorie und Praxis. Diese offene und reaktive Struktur ist geprägt von der Freude, die Sicherheit und den Komfort der Kletterer und Alpinisten stetig zu verbessern.

Umweltprogramm von Beal

BEAL BAUMAKTION: Durch Kauf eines Beal-Seils wird ein Baum gepflanzt. [Mehr Info...]


Artikel 1 bis 9 von 11 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 11 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge