Fachgeschäft für den Berg- & Wandersport

Rückrufe

Rückrufe


Hier finden Sie alle uns bekannten Rückrufaktionen und weiterführende Informationen in chronologischer Reihenfolge.

19. Februar 2016

Austrialpin hat festgestellt, dass bei einem extrem kleinen Anteil der COBRA®-Schnallen weibliche Teile vorhanden sein können, an denen die Nieten nicht verpresst sind. Durch die nicht verpressten Nieten können sich die Clips lösen. Alle Versionen und Größen der COBRA®-Schnallen können betroffen sein. Da die 100%ige Funktion, Leistung, Qualität und Sicherheit unserer Produkte oberste Priorität für uns hat, bitten wir alle Kunden und Endbenutzer der COBRA® -Schnallen eine Sichtprüfung, wie im beigefügten PDF beschrieben, durchzuführen.


Weitere Informationen: Sicherheitshinweis: AustriAlpin COBRA®-Schnallen

 
10. Februar 2016

Black Diamond Equipment, Ltd., hat in Zusammenarbeit mit der U.S. Consumer Product Safety Commission (CPSC) eine freiwillige Rückrufaktion /einen Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung gestartet. Betroffen sind bestimmte Karabiner/Express-Sets mit einem Herstellungscode zwischen 4350 und 6018 aufgrund der Möglichkeit eines Defekts am Schnapper, der zu einer Fehlfunktion oder zu einem vollständigen Versagen des Karabiners führen könnte.


Weitere Informationen: KARABINER/EXPRESS-SET Rückrufaktion