Fachgeschäft für den Berg- & Wandersport

AustriAlpin

Chalkpulver 300 Gramm


(5)

Kurze Produktbeschreibung

Chalkpulver in wieder verschließbarer Verpackung.

Regulärer Preis: 8,90 €

Sonderpreis: 6,90 €

Sofort verfügbar

Austrialpin The Chalker 300g Chalk

Mehr Ansichten

  • Austrialpin The Chalker 300g Chalk

"The Chalker" - 300 Gramm reinstes Chalkpulver von Austrialpin. Chalkpulver aus Tirol am Achsee - beste Qualität um höchste Reibung zwischen den Fingern und dem Fels zu bieten. Das Chalkpulver kommt in einer wieder verschließbaren Verpackung damit sich das Chalk nicht im Rucksack verstreut.

 

Eigenschaften Austrialpin "The Chalker" Chalkpulver 300 Gramm:

  • 100% made in Europe
  • Frei von jeglichen Giftstoffen
  • Packungsgröße: 300 gr

Zusatzinformation

Gewicht 300 gr

Kundenmeinungen

5 Artikel

pro Seite
Sehr feines Chalk Kundenmeinung von Sinthoras1
Empfehlung
Qualität
Preis / Leistung
Der Chalker ist eines der feinst gemahlenen Chalks auf dem Markt. Mir persönlich gefällt das sehr gut, weil ich mit diesen „Chunks“ noch nie etwas anfangen konnte. Bei diesem Chalk fahre ich halt in einer schweren Route nur kurz in den Chalkbag und die Hände sind schön trocken und angechalkt.
In meinem Freundeskreis ist es jedenfalls so, dass alle, die gerne feines Chalk mögen auf den Chalker schwören und diejenigen, die lieber körnigeres Chalk haben naturgemäß wenig damit anfangen können.
(Veröffentlicht am 24.07.16)
nicht empfehlenswert Kundenmeinung von markus
Empfehlung
Qualität
Preis / Leistung
wie kuba schon geschrieben hat, finde ich das chalk auch zu fein/zu wenig "griffig" ...
werde auch wieder auf black diamond oder metolius zurückgreifen
recht schwer es objektiv zu beurteilen ... 1 stern für die qualität wohl zu wenig... aber besteht halt kein grund es zu kaufen, wenn es viel besseres chalk zum quasi selben preis gibt (Veröffentlicht am 05.06.14)
Achtung Schlatzig! Kundenmeinung von Kuba
Qualität
Preis / Leistung
Empfehlung
Hi, nichts für ungut, aber ich persönlich finde es vollkommen ungeeignet zum Klettern (meine Freundin auch). Es ist einfach nur schlatzig, viel zu fein. Schon beim mit der Hand ins Chalkback fahren geht eine Wolke in die Luft die für die Halle absolut unzulässig ist. Mussten jedes Mal langsam und vorsichtig chalken, was bei Schwierigkeitsgraden ab 6c manchmal zu viel Zeit kostet. Weiters rutscht man an den Griffen das ist nicht mehr lustig. Einfach nur ärgerlich. Ist nicht so dass wir es nicht versucht haben. Waren damit mehrmals Klettern und dachten wir gewöhnen uns daran. Keine Chance. Unser Chalk wird im Klo landen. Habe mir beim Bergfuchs wieder das Metolius geholt (wobei Black Diamont, Mammut, Camp,….usw. auch super griffig sind).
Unser Fazit: Absolut ungeeignet beim Klettern in der Halle und beim Klettern am Limit.

(Veröffentlicht am 16.12.11)
Gutes Produkt Kundenmeinung von godwin
Empfehlung
Qualität
Preis / Leistung
Wie das halt bei Magnesia so ist: Es trocknet die Hände. Und das passiert natürlich bei diesem Produkt genauso. Nicht mehr und nicht weniger; so weit, so gut.
Leider hat in der Wiener Bergfuchs-Filiale wieder einmal niemand eine Ahnung vom hier (auf der Website) angegebenen Aktionspreis. Nachschauen gibt's nicht, daher gilt der Preis vom aufgeklebten Preisschild. Wer streitet denn schon um 90 Cent? (Veröffentlicht am 16.11.11)
Super, sehr empfehlenswert. Kundenmeinung von Matthias
Empfehlung
Qualität
Preis / Leistung
Das beste Chalk, was ich je verwendet habe, super fein gemahlen, stabiler Beutel, Chalk ist im inneren vor dem Öffnen in einem dünnen Extrabeutel verpackt, und das alles Made in Tirol (Das Chalk stammt laut Rock Technologies aus Frankreich, Spanien und Italien, verpackt in Tirol), ist mir dann doch lieber, alles Made in China. (Veröffentlicht am 17.06.11)

5 Artikel

pro Seite
Kundenmeinung hinzufügen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein