Glacier 1000 Wmns Regular

Die Mountain Equipment Glacier Wmns - Serie sind Top Daunenschlafsäcke für Damen in robuster Verarbeitung und Premium Qualität.
Ab 499,90 €
SKU
2909

Auch die neu überarbeitete und weiter verbesserte Mountain Equipment Glacier Wmns - Serie wird dem Erfolg der bisherigen Modelle in nichts nachstehen. Dafür sprechen die durchdachten Eigenschaften dieser Schlafsäcke: Hochwertige Daune in neuer Kammer-Konstruktion, deren Design sich an der Extreme-Serie orientiert. Die Mountain Equipment Glacier Wmns eignen sich mit den vier verschiedenen Modellen für den alpinen Allround-Einsatz, bei dem auch mal ein Biwak unter freiem Himmel im Tourenbuch steht. Das langfristig stark wasserabweisende Außenmaterial schützt dabei zuverlässig vor Feuchtigkeit und Wind.

 

Eigenschaften Mountain Equipment Glacier Wmns - Serie:

  • Schnitt: Mountain Fit für beste Wärme-Effizienz und Komfort.
  • Trapezium 6: Trapez-Fußteil mit sechs Kammern für optimale Daunenverteilung bei geringem Gewicht. Schützt effizient vor Kälte im Fußbereich.
  • DC 5 Kapuze: Fünf Kammern in der Kapuze isolieren und halten so den Kopf warm und die Daune in Position.
  • Mid-Level Nähte: Die seitlichen Nähte erleichtern den Ein- und Ausstieg, außerdem ermöglichen sie die Regulierung der Wärmespeicherung.
  • Trapez-Kammern: Trapez-Kammern für Stabilität und optimale Daunenverteilung.
  • Trapezoid 15:11 Kammer-Konstruktion: Vereint geringes Gewicht optimal mit thermischer Effizienz.
  • GeminiReissverschluss: Langer Zwei-Wege Self-Lock Zipper mit Einklemmschutz verhindert unfreiwilliges Öffnen und Wärmeverlust.
  • Lode Lock Wärmekragen: Doppelter Wärmekragen der durch eingearbeitete Magnete leicht verschließt.
  • Aufbewahrung: Inklusive wasserfestem, leichtem Packsack und großem Mesh Aufbewahrungssack.
  • 90-10  700+ cuin Fillpower Premium-Entendaune
  • DRILITE Loft II Außenbezug (somit wind- und wasserabweisend und gleichzeitig atmungsaktiv)
  • Supersoft 30D Nylon Innenbezug (somit besonders atmungsaktiv, komfortabel und beständig)
  • DOWN CODEX
Modell Größe Füllg. Gesamtg. Körpergr. Packmaß Temp. EN13537
Glacier Wmns 1000
REG
948 g
1545 g
170 cm
30x26x23 cm
-11°C/-19°C/-42°C

Sämtliche Schlafsack-Temperaturangaben sind unabhängig geprüft und entsprechen der Norm EN 13537. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass diese theoretischen Werte nur als Anhalt zu verstehen sind. Meereshöhe, Luftfeuchtigkeit, Erschöpfungszustand, Schlafsackunterlage beeinflußen das Kälteempfinden maßgeblich. Im Zweifelsfall sollte man jedoch immer auf Nummer sicher gehen und ein paar Gramm Füllung mehr in Erwägung ziehen.


Temperaturbereich lt. EN 13537 Die Europäische Norm EN 13537 definiert die Temperaturangaben des Einsatzbereiches von Schlafsäcken. Der EN liegt ein labortechnisches Bewertungsverfahren zu Grunde, zudem findet die unterschiedliche Temperaturempfindung von Mann und Frau nun Berücksichtigung und wird, jeweils in eigenen Komfortbereichen, für beide Geschlechter getrennt ausgewiesen.

  • 1. Wert: Komforttemperatur für eine durchschnittle Frau (25 Jahre, 60 kg, 160 cm)
  • 2. Wert: Untere Grenzbereich bezogen auf den Komfortbereich für einen durchschnittlichen Mann (25 Jahre, 70 kg, 173 cm). Dieser Wert beschreibt den unteren Temperaturwert, bei dem der männliche Proband eine Nacht lang noch bequem schlafen kann.
  • 3. Wert: Unterer Extrembereich mit Risiko von Gesundheitßchäden (Unterkühlung)
Mehr Informationen
FÜR Frauen
Nachhaltigkeit Down Codex®, Fair Wear Foundation - faire hergestellte Produkte
Temperaturbereich unter -25 °C
Füllgewicht 948 g
Außenmaterial DRILITE LOFT II
Qualität Daune 90 / 10
Max. Körpergröße Reg: 170
Einsatzbereich 4 Saisonen
Typ Daune

Mountain Equipment - Glacier Schlafsäcke Frauen / Männer

Modell Größe Füllg. Gesamtg. Innen (a) Schulter (b) Fußteil (c) Max.
Körpergr.
Packmaß H x B x T Temp. EN 13537
GLACIER 300 REG 283 g 815 g 190 cm 75 cm 50 cm 185 cm 23 x 18 x 15 cm Good Night's Sleep Temperature: bis -1°C
Comfort: 4°C
Comfort Limit: -1°C
Extreme: -16°
LONG 295 g 830 g 205 cm 75 cm 50 cm 200 cm 24 x 19 x 15 cm
GLACIER 300 WOMEN'S REG 272 g 770 g 180 cm 75 cm 50 cm 170 cm 22 x 18 x 14 cm Good Night's Sleep Temperature: bis -1°C
Comfort: 4°C
Comfort Limit: -1°C
Extreme: -16°
LONG 285 g 815 g 195 cm 75 cm 50 cm 185 cm 23 x 18 x 15 cm
GLACIER 450 REG 450 g 980 g 190 cm 75 cm 50 cm 185 cm 25 x 20 x 17 cm

Good Night's Sleep Temperature: bis -9°C
Comfort: -1°C
Comfort Limit: -8°C
Extreme: -26°C

LONG 472 g 1.010 g 205 cm 75 cm 50 cm 200 cm 26 x 20 x 18 cm
GLACIER 450 WOMEN'S REG 433 g 930 g 180 cm 75 cm 50 cm 170 cm 25 x 19 x 17 cm

Good Night's Sleep Temperature: bis -8°C
Comfort: -1°C
Comfort Limit: -8°C
Extreme: -26°C

LONG 454 g 980 g 195 cm 75 cm 50 cm 185 cm 25 x 20 x 17 cm
GLACIER 700 REG 699 g 1.250 g 190 cm 75 cm 50 cm 185 cm 30 x 22 x 20 cm

Good Night's Sleep Temperature: bis -15°C
Comfort: -6°C
Comfort Limit: -13°C
Extreme: -34°C

LONG 733 g 1.305 g 205 cm 75 cm 50 cm 200 cm 30 x 24 x 20 cm
GLACIER 700 WOMEN'S REG 665 g 1.140 g 180 cm 75 cm 50 cm 170 cm 30 x 20 x 20 cm

Good Night's Sleep Temperature: bis -13°C
Comfort: -6°C
Comfort Limit: -13°C
Extreme: -34°C

LONG 699 g 1.250 g 195 cm 75 cm 50 cm 185 cm 30 x 22 x 20 cm
GLACIER 1000 REG 996 g 1.590 g 190 cm 75 cm 50 cm 185 cm 31 x 27 x 23 cm

Good Night's Sleep Temperature: bis -25°C
Comfort: -11°C
Comfort Limit: -19°C
Extreme: -42°C

LONG 1.044 g 1.650 g 205 cm 75 cm 50 cm 200 cm 31 x 28 x 24 cm
GLACIER 1000 WOMEN'S REG 948 g 1.545 g 180 cm 75 cm 50 cm 170 cm 30 x 26 x 23 cm

Good Night's Sleep Temperature: bis -21°C
Comfort: -11°C
Comfort Limit: -19°C
Extreme: -42°C

LONG 996 g 1.595 g 195 cm 75 cm 50 cm 185 cm 31 x 28 x 24 cm
GLACIER EXPEDITION SHORT 1.352 g 1.920 g 184 cm 80 cm 50 cm 170 cm 33 x 28 x 25 cm

Good Night's Sleep Temperature: bis -35°C

Keine Temperaturangaben nach EN 13537, da außerhalb des Anwendungsbereichs der Norm.

REG 1.420 g 2.020 g 204 cm 80 cm 50 cm 185 cm 34 x 29 x 25 cm
LONG 1.625 g 2.100g 219 cm 80 cm 50 cm 200 cm 35 x 30 x 25 cm

Zum Vergleich aller Mountain Equipment Schlafsäcke



Wie messe ich richtig?

Mountain Equipment Schlafsackgröße

In einem ersten Schritt ist die Körpergröße das wichtigste Auswahlkriterium bei der richtigen Größenwahl. Dies wird in den Größentabellen in der Spalte "Max. Körpergr." angegeben. Die nächste Überlegung ist die Größenangabe in der Spalte "Innen (a)", denn besondern bei sehr kalten Temperaturen empfehlen wir etwas Platz bei den Füßen einzukalkulieren um eventuell Wäsche / Innenschuhe im Schlafsack warm halten zu können. Die Größenangaben "Schulter (b)" und "Fußteil (c)" geben Auskunft über das generelle Platzangebot im Schlafsack - für stärkere Menschen empfehlen wir breitere Schlafsäcke. Manche Modellserien von Mountain Equipment sind auch in der Sondergröße XXL verfügbar und sind nochmals breiter und länger.

Für größere Frauen empfehlen wir die Wahl eines Männermodells, wenn die max. Körpergröße des Schlafsackmodells kleiner ist als die eigene Körpergröße.

Nicht alle Schlafsackserien von Mountain Equipment haben auch Damenmodelle. Meistens ist dies bei Schlafsäcken für sehr kalte Umgebungen und wir empfehlen die kleinste Männergröße. Diese Modellgröße bietet dann auch ausreichend Platz um Wäsche / Innenschuhe warm zu halten.



Temperaturangabe nach EN 13537

Sämtliche Temperaturangaben der Schlafsäcke sind unabhängig geprüft und entsprechen der Norm EN 13537. Die EN-Norm bezieht sich auf zivile Schlafsäcke, in denen mittelschwere, lange Funktionsunterwäsche getragen wird. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass diese theoretischen Werte nur als Anhalt zu verstehen sind. Meereshöhe, Luftfeuchtigkeit, Geschlecht, Alter, Fitnesszustand, Erschöpfungszustand, Schlafsackunterlage,... beeinflussen das Kälteempfinden maßgeblich. Im Zweifelsfall sollte man jedoch immer auf Nummer sicher gehen und ein paar Gramm Füllung mehr in Erwägung ziehen. Lieber einen wärmen Schlafsack kaufen, denn sollte es zu warm sein kann dieser über den Reißverschluss; geöffnet werden um die optimale Schlaftemperatur einzustellen.

"Comfort" oder "Komforttemperatur" (TCom)Angabe für eine durchschnittle Frau (25 Jahre, 60 kg, 160 cm) bei einem Damenmodell bzw. für einen durchschnittlichen Mann (25 Jahre, 70 kg, 173 cm) bei einem Männermodell. Ist keine Geschlechtsangabe vorhanden, so ist von einem Männermodell auszugehen.

"Comfort Limit" oder "untere Grenztemperatur" (TLim): Die untere Grenztemperatur ist die Temperatur, bei der ein/e Norm-Frau / Norm-Mann ohne aufzuwachen acht Stunden schlafen kann, wenn der Schlafsack komplett geschlossen ist und der Mann in eingerollter Position liegt. Ist keine Geschlechtsangabe vorhanden, so ist von einem Männermodell auszugehen.

"Extreme" oder "Extremtemperatur" (TExt): Sie gibt an, bei welcher Temperatur eine Norm-Frau oder Norm-Mann ohne ein Risiko von Tod durch Unterkühlung sechs Stunden aushalten kann. Riskiko von Gesundheitsschäden, z.B. Unterkühlung, werden dabei nicht berücksichtigt. Ist keine Geschlechtsangabe vorhanden, so ist von einem Männermodell auszugehen.

Zuätzliche Temperaturangabe "Good Night's Sleep Temperature" von Mountain Equipment 

Zur ersten Orientierung dienen die Temperaturangaben nach EN Norm. Zusätzlich wird bei jedem Mountain Equipment Schlafsack der Wert "Good Night's Sleep Temperature" angegeben. Diese Temperaturangabe geht nie über den Wert "Extremtemperatur" hinaus und basiert auf Erfahrungswerten aus jahrzehntelangem Einsatz der Mountain Equipment Schlafsäcke.

 

Product Name :
Product SKU :

Please verify reCAPTCHA.

Mehr von dieser Marke