Panico Alpinverlag

Panico Alpinverlag - mit dem Anspruch, von allen äußeren Einflüssen möglichst unabhängig zu sein, ging der Selbstverlag Pasold 1981 an den Start. Die ersten Kletterführer waren gewollt minimalistisch und handgestrickt, verkauft wurde aus dem Rucksack, später in ein paar Sportgeschäften und Buchhandlungen der Region. Mit der Erweiterung des Programms über die Schwäbische Alb hinaus wurde aus dem Selbstverlag der Panico Alpinverlag, und mit der Veröffentlichung des Sun-Rock Führers erweiterte sich der Aktionsradius auf den gesamten deutschsprachigen Raum. Vertriebswege mussten verbessert werden, das gewachsene Programm machte Verlagprospekte erforderlich, die ganze Sache wurde professioneller.

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Product Name :
Product SKU :

Please verify reCAPTCHA.